30. April 2015 – Singen in den Mai

Im Jahre 2014 wurde im Gesangverein eine schöne Tradition aus der Taufe gehoben:
Das Singen in den Mai bei den Ehrensängern.

Dieser Tradition folgend, fanden sich 17 aktive Sänger zusammen, um am Donnerstag, den 30. April 2015 Ehrensänger zu besuchen und mit einem Ständchen zu erfreuen. (Selbstverständlich wurde das vorher rechtzeitig mit den interessierten Ehrensängern abgesprochen).
.
2015_Singen_in_den_Mai-1
.
Nach einem intensiven Einsingen in der Sonne wurde folgendermaßen vorgegangen:
Sobald die Sänger (sportlich zu Fuß) bei einem Ehrensänger zuhause ankamen, trug Sangesfreund Marius Sandritter mit dem Brustton der Überzeugung mehrere Gedichte vor, welche die Themen Liebe, Frühling und Mai behandelten. Anschließend stimmte der kleine Chor unter der Leitung unseres Dirigenten Thomas Reisig (aus dem vorbereiteten Repertoire von 13 Gesangsstücken) jeweils 5-6 Lieder an. Diese wurden in deutscher, englischer und italienischer Sprache vorgetragen. Zum Abschluss wurde jedem der Besuchten noch ein kleiner Maibaum überreicht.
.
2015_Singen_in_den_Mai-2
.
Der erste Besuch führte uns zu Egon Back und seiner Frau Gerhilde.
Einige Zeit später waren wir bei Adalbert und Rosel Stegmüller zu Gast.
Nach einem etwas längeren Fußmarsch wurden wir bei Magnus und Gisela Thome erwartet.
Der letzte Besuch an diesem Abend fand – wie schon im Jahr zuvor sehr spät – bei Ehrenvorstand Willi Stegmüller und seiner Frau Monika statt.

Von allen Besuchten wurde die kleine Sängerschar freundlich aufgenommen und verköstigt, dafür sagen wir herzlichen Dank !

Danken möchten wir natürlich auch dem Orga-Team Benjamin Speckert und Stephan Linder für die Vorbereitungen zu dieser schönen Aktion, die allen Beteiligten sehr gefallen hat.

adminstrator