Hans Zensen wurde 80 Jahre alt

Am vergangenen Mittwoch, den 19.09.18, feierte unser aktiver 1. Tenor Sänger Hans Zensen mit seinen Sangeskameraden seinen 80. Geburtstag. Nach der Singstunde begaben sich alle Sänger in die Gaststätte um ihn mit ein paar Liedern zu erfreuen. Dirigiert wurde der Chor an diesem Abend von Thomas Reisig. Nach ein paar Liedvorträgen richtete unser 1. Vorsitzende Michael Pisot die Grußworte an den Jubilar. Hans singt schon über 50 Jahre im Chor, war über 30 Jahre in der Verwaltung tätig und wurde im Jahre 2003 zum Ehrenmitglied ernannt. Er ist auch immer zur Stelle wenn der Verein ihn ruft und es etwas zu erledigen gibt.
.
.
Nach weiteren Liedvorträgen dankte das Geburtstagskind den Sängern und lud sie noch zum gemütlichen Beisammensein zu Speis und Trank ein. Dies wurde von den Sängern natürlich gerne angenommen und so verbrachte man noch zusammen ein paar Stunden bevor dann dieser schöne Abend zu Ende ging.

Der GV Frohsinn 1920 e.V. wünscht dir Hans alles erdenklich Gute, noch viele Jahre in Freude und Gesundheit im Kreise deiner Familie, und bedankt sich nochmals sehr herzlich für deinen Einsatz zum Wohle des Vereins.

Frauenchor besuchte die Harmonie St.Leon

Wir sind der Einladung der Harmonie St.Leon zur „Lange Nacht der Harmonie(n)“, am 15.09.2018 im Harres, gern gefolgt um mit einigen Liedern aus unserem Repertoire zur Unterhaltung des Abends beizutragen.

Unter der Leitung unseres Dirigenten Gerhard Schramm sangen wir zur Einstimmung ein Medley-Part von ABBA. Danach folgte Udo Jürgens Fernweh-Lied „Ich war noch niemals in New York“. Das überzeugende Lied von Trude Herr „Ich will keine Schokolade“ bildete den Abschluss.
.
.
Auf diesem Weg möchten wir uns nochmals für die Einladung zum Singen und die überreichte Aufmerksamkeit bedanken.