Singstundenabschluss am Samstag 28.07.2018

Pünktlich um 18:00 Uhr wurden die Sängerinnen und Sänger durch unseren 1. Vorsitzenden Michael Pisot im Außenbereich unseres Vereinslokals begrüßt. Mit dem Anstich eines kühlen Fasses Bier konnte dann der vom Tage aufgeheizte Körper von innen etwas abgekühlt werden.

Der Holzkohlengrill hatte auch bereits seine Temperatur erreicht und wurde mit Grillspezialitäten üppig belegt. Für jeden war etwas dabei und der eine oder andere wurde mehrmals am Salat und Fleischbuffet beim Nachlegen gesehen, auch später beim Nachtisch wurde noch herzhaft zugegriffen.
.
.
Hierbei möchten wir uns bei unserer Wirtin und Ihrem Team die für den kulinarischen Bereich verantwortlich waren ganz herzlich bedanken. Auch das Singen kam natürlich nicht zu kurz, trotz verringerter Stimmenzahl wurden ein paar Liedbeiträge zum besten gegeben.

Wir wünschen an dieser Stelle nochmals allen Sängerinnen und Sängern eine schöne und erholsame Singstundenpause, bis wir uns dann am 12. September wieder zur Singstunde sehen.

Liederkranz Bammental feierte sein 125-jähriges Bestehen

Am vergangenen Sonntag (15.07.2018) besuchte der Männerchor den Liederkranz Bammental der an diesem Wochenende sein 125zigtes Vereinsjubiläum feierte.

Bereits um 9:30 Uhr traf man sich daher vor dem „Gasthaus zur Sonne“ um mittels Fahrgemeinschaften zum Sängerfest in der Elsenzhalle zu fahren. Vor der Halle stand zuerst das Einsingen auf dem Programm, welches auch schnell erledigt war. Nach kurzer Stärkung wurden wir auch schon auf die Bühne gerufen und traten nach dem Frauenchor aus St.Leon als 2. Verein an diesem Morgen auf.
.
.
Unsere 3 Lieder wurden mit viel Beifall bedacht was uns natürlich sehr freute. Als Gastgeschenk erhielten wir vom Jubelverein dieses Mal etwas ganz Besonders. Nicht wie sonst üblich etwas Trinkbares, Pokal, Uhr oder ähnliches….., nein, einen echten Birnenbaum, der nun nur noch darauf wartet eingepflanzt zu werden.