Singstundenabschluss am Samstag, den 23. Juli 2016

Die diesjährige Singstundenabschlussfeier fand wieder im Hof und Wintergarten des Gasthauses „Zur Sonne“ statt. Der 1. Vorsitzende Michael Pisot begrüßte kurz nach 18:00 Uhr alle Anwesenden, d. h., die aktiven Sängerinnen und Sänger mit Anhang (auch vom früheren Projektchor), machte auf den für 20:00 Uhr angesetzten Bildervortrag „Schottland 2015“ aufmerksam und wünschte der Veranstaltung einen angenehmen Verlauf. Er streifte dabei auch kurz die „Vereins-Geschehnisse“ der letzen Wochen und Monate und freute sich auch sehr erfreut dass die „Sonne“ nun wieder geöffnet hat.

Kurz darauf formierte sich der Männerchor im Hof und unter der Leitung von Vizedirigent Georg Feuerstein brachten die Sänger 4 Lieder in deutscher und englischer Sprache zum Vortrag, die von den Anwesenden mit viel Applaus bedacht wurden. Anschließend wurde das Büfett eröffnet an dem sich jeder gerne und ausreichend bediente.

Gegen 20:00 Uhr startete der angekündigte Bildervortrag über die Abschlussreise des Projektchores nach Schottland im August 2015. Michael Pisot konnte im gut besetzten Sonnensaal den interessierten Zuschauern (von denen viele selbst in Schottland dabei waren) die siebentägige Reise noch einmal nahebringen.
.
2016_Singstundenabschluss-1.
Man konnte hier erneut sehen dass die Reise mit vielen Highlights gespickt war und das in dieser Zeit viel unternommen wurde sodass diese Reise allen in sehr guter Erinnerung bleiben wird. Kurz nach 21:00 Uhr endete der Vortrag mit einem großen Applaus für den 1. Vorsitzenden. Daraufhin ging man zum gemütlichen Teil des Abends über.
.
2016_Singstundenabschluss-2

Hochzeit im Frohsinn Rot !

Am Samstag, den 16. Juli gaben sich unser aktiver Sänger Benjamin Heinzmann und seine Braut Carolin Thome feierlich das „Ja-Wort“.

Bereits um 13:00 Uhr traf sich dazu der Männerchor zum Einsingen in der St. Nikolaus Kirche in Rettigheim. Unser Dirigent Thomas Reisig probte nochmals kurz die Lieder durch die wir später in der Trauung zur Aufführung brachten.

Pünktlich um 14:00 Uhr, und sichtlich froh gelaunt, schritt das Brautpaar vorbei an den vielen Gästen zum Altar, die Trauung konnte beginnen.

(Interessantes dazu, die beiden haben sich 2013 im neu gegründeten Projektchor des Frohsinn Rot näher kennengelernt).
.
2016_Hochzeit_Benjamin-Carolin-1.
Nach der Trauung kamen die beiden Jungvermählten nicht um das traditionelle „Bänder-Durchschneiden“ vor dem Ausgang der Kirche und einem Sekt aus mit Ihrem Namen gravierten Gläsern herum.
.
2016_Hochzeit_Benjamin-Carolin-2.
Im Anschluss an den „Gratulations-Marathon“ waren alle Anwesenden und auch die Sänger noch zu einem kleinen Umtrunk und Imbiss auf dem Kirchplatz eingeladen. Wie inzwischen schon zur Tradition geworden stellten am späten Nachmittag noch einige Sangesfreunde im Vorgarten des neuvermählten Paares einen hölzernen Storch auf.

Der GV Frohsinn Rot wünscht hiermit nochmals Carolin und Benjamin für die Zukunft alles Gute.

Feierliche Neueröffnung des Gasthauses „Zur Sonne“

Am Freitag, den 15.07.2016, fand nach längerer Zeit der Pächterlosigkeit die Neueröffnung unseres Gasthauses „Zur Sonne“ statt.

Zuerst erfolgte die Begrüßung der Anwesenden und Ehrengäste durch unseren 1. Vorsitzenden Michael Pisot. In seiner Eingangsrede gab er einen Rückblick über die Geschichte des Gasthauses und die Aktivitäten die in den letzten Wochen sattgefunden haben. Hier hob er die notwendigen Renovierungsarbeiten hervor und dankte besonders seinem Stellvertreter, unserem 2. Vorsitzenden Michael Thome und seinem Amtsvorgänger Andreas Geider (stellvertretend für alle freiwilligen Helfer) für den unermüdlichen Einsatz in den letzten Wochen.
.
2016_Neueröffnung_Sonne-1.
Im Anschluss konnten die beiden Pächterinnen Frau Sanders und Frau Kantic (Mutter und Tochter) aus der Hand von Bürgermeister Dr. Alexander Eger die Uhr der Gemeinde St. Leon-Rot, sowie jeweils einen Blumenstrauß und die Glückwünsche der Gemeinde zur Neueröffnung entgegennehmen. Frau Sanders, geboren in Donauwörth und aufgewachsen in Bruchsal, ist seit ihrem 14. Lebensjahr in der Gastronomie tätig. Sie sammelte nicht nur im Ausland (Jugoslawien, Türkei) Erfahrung, sondern auch in Bayern und Nordrhein-Westfalen. Ihre Tochter Nadine Kantic ist aufgrund der Mutter seit ihrem 11. Lebensjahr in der Gastronomie. So war es nur folgerichtig, dass sie vor kurzem die Ausbildung im Hotelfach- und Tourismus-Management erfolgreich abschloss.
.
2016_Neueröffnung_Sonne-2.
In seiner kurzen Ansprache dankte Herr Dr. Eger allen Verantwortlichen im Verein die diesen Neuanfang möglich gemacht haben, verbunden mit seinem ausdrücklichen Appell an die Bevölkerung, das Gasthaus „Zur Sonne“ zu besuchen. Zum Abschluss wünschte er den Pächterinnen, ihrem Team und dem Verein für die Zukunft alles Gute.
.
2016_Neueröffnung_Sonne-3.
Es folgten nun die Liedvorträge des Männerchores unter der Leitung von Georg Feuerstein der an diesem Abend den Männerchor dirigierte.
.
2016_Neueröffnung_Sonne-4.
Auch unser Ehrendirigent Kuno Schnader meldete sich zu Wort und gratulierte dem Verein zur Wiedereröffnung, er zeigte sich nach den Liedvorträgen besonders erfreut über die erfolgreiche Fortsetzung der Pflege des deutschen Volksliedes.

Danach nahm der Frauenchor Aufstellung und unter Chorleiter Gerhard Schramm kamen auch hier vier Lieder zum Vortrag welche mit viel Applaus bedacht wurden.
.
2016_Neueröffnung_Sonne-5.
Nun schritt Frau Sabine Sanders zur Eröffnung des Buffets, von dem gerne und reichlich gekostet wurde. Es bot einen Querschnitt der Speisekarte, so konnte man schon erste Eindrücke sammeln was zukünftig in der „Sonne“ serviert wird. Der Abend schloss dann bei gemütlichem Beisammensein.

Wir wünschen unseren neuen Pächtern ein guten Einstieg und eine erfolgreiche und schöne Zeit mit uns und mit allen Gästen aus nah und fern. Wir freuen uns sehr dass wir nun wieder ein bewirtschaftetes Vereinsheim haben.

Die Mauritius Apotheke feierte 25-jähriges Bestehen

 

Am Samstag, den 9. Juli 2016 feierte die Mauritius-Apotheke in Rot ihr 25-jähriges Bestehen. Da der Inhaber Michael Pisot auch gleichzeitig unser 1. Vorsitzender ist, bot es sich an dieses Jubiläum gesanglich zu umrahmen.

Bereits um 10:00 Uhr fanden sich die Sänger bei der Apotheke in der Hauptstraße ein und wurden auch gleich mit einen Begrüßungssekt willkommen geheißen. Als erstes gratulierte Bürgermeister Herr Dr. Alexander Eger Michael Pisot zu diesem Jubiläum und überreichte seiner Frau einen Blumenstrauß.
.
2016_25_Jahre_Mauritius-Apotheke-1.
Anschließend kam der Männerchor in den Räumen der Apotheke zusammen, um unter der Leitung des Dirigenten Thomas Reisig einige Lieder anzustimmen.

Nach einer kurzen Ansprache und einem „Danke“ für die gesangliche Umrahmung lud Michael die Sänger zu Essen und Trinken ein. Auf dem neuen, für den Straßenverkehr an diesem Tage gesperrten Verbindungsweg zum Kindergarten St. Raphael, konnte die Bevölkerung und die Sänger unter Zelten an Tischen und Bänken Platz nehmen, fürs leibliche Wohl war bestens gesorgt. Auch hier erklangen im Laufe des Vormittags noch einige Lieder in gemütlicher Runde.
.
2016_25_Jahre_Mauritius-Apotheke-2
.Wir wünschen auf diesem Wege unserem 1. Vorsitzenden und „seiner“ Mauritius-Apotheke für die Zukunft „Alles Gute“ und noch viele erfolgreiche Jahre in Rot.

Sektempfang mit Gesang

Eine unserer jüngsten Sängerinnen und Solistin, Johanna Göft, hat sich eine besondere Überraschung für ihre Schwester Lisa zur Hochzeit ausgedacht. Der FCH Rot sollte nach der kirchlichen Trauung am 02.07.2016 zum Sektempfang vor dem Pfarrheim zusammen mit ihr singen.

Diesem Wunsch sind wir gerne nachgekommen und wünschen dem Brautpaar nochmals alles Gute für den weiteren gemeinsamen Lebensweg !
.
2016_FCH_Sektempfang