Erste Singstunde nach der langen Corona-Pause

Am Mittwoch, den 27.04.22 war es endlich wieder so weit. Nach gefühlt ewig langer Zeit fanden die ersten Singstunden des Frauen- und Männerchores nach der Corona Pause statt. Monatelang konnte unser Chorgesang nicht mehr unter Anleitung eines Dirigenten gepflegt werden. Verständlicher Weise waren die Stimmen etwas „eingerostet“, Christoph Rehorst begann daher die Singstunde mit ein …

Mitgliederversammlung des GV Frohsinn Rot 1920 e.V.

Am vergangenen Samstag, den 09.04.2022, hatte der GV Frohsinn Rot zu seiner Mitgliederversammlung eingeladen. Diese wurde durch den 1. Vorsitzenden Michael Pisot mit der Begrüßung des Ehrenvorsitzenden Willi Stegmüller, der anwesenden Ehrensänger Magnus Thome, Hans Zensen, Rudi Rusnyak und Walter Steinhauser, dem Frauen- und Männerchor, sowie aller Anwesenden eröffnet. Er gab auch bekannt, dass die …

Geschenke für die Bewohner des Pflegeheims „Haus Mathilde“

Aufgrund Corona konnten wir am 4. Adventssonntag letzten Jahres unseren liebgewordenen Brauch, den Bewohnern des Pflegeheims „Haus Mathilde“ ein paar Weihnachtslieder zu singen, zum zweiten Mal nicht wahrnehmen. Jedoch wollten wir diese Tradition auch dieses Jahr nicht einfach zur Seite legen und organisierten einen Aufruf an die aktiven Vereinsmitglieder, doch kleinere Geschenke bei unseren beiden Vorsitzenden vorbeizubringen, was …

Männerchor sang an Allerheiligen

Der Männerchor des GV Frohsinn Rot traf sich an Allerheiligen am Friedhof um seinen beiden zuletzt verstorbenen Sängern Anton Schuhmacher und Hans Reis zu gedenken. Pandemiebedingt war es dem Chor ja leider nicht möglich sich von Anton und Hans bei deren Trauerfeier gesanglich zu verabschieden, dies wollten wir nun an Allerheiligen nachholen. Unter der Leitung …

Uwe Janssen zu Gast beim Gesangverein

Wie bekannt, konnte auch dieses Jahr die Straßenkerwe aufgrund der immer noch eingeschränkten Regeln bei Veranstaltungen die Roter Straßenkerwe nicht stattfinden.Daher gab es Überlegungen seitens der Verwaltung ob es vielleicht nicht dennoch möglich wäre am Kerwe-Wochenende eine Veranstaltung im kleinerem Rahmen durchzuführen, die Idee eines „vereinsinternen Kerwe-Events“ war geboren. So traf mach sich am Abend …

Michael Pisot als 1. Vorsitzender wiedergewählt

Am vergangenen Freitag, den 24.09.2021, hatte der GV Frohsinn Rot zu seiner Mitgliederversammlung eingeladen. Diese wurde durch Michael Pisot mit der Begrüßung des Ehrenvorsitzenden Willi Stegmüller, der anwesenden Ehrensänger, dem Frauen- und Männerchor, sowie aller Anwesenden eröffnet. Er gab auch bekannt, dass die Tagesordnung fristgerecht in den Gemeindenachrichten veröffentlicht wurde und keine schriftlichen Anträge eingegangen sind. Besonders bedauerte …

Auftritt des GV Frohsinn Rot beim Pfarrfest

Nach gefühlt ewig langer Zeit hatte der Frauen- und Männerchor des „GV Frohsinn Rot“ am vergangenen Sonntag, den 12.09.2021 beim Pfarrfest in Rot seinen ersten öffentlichen Auftritt. Nach der pandemiebedingten Pause hatten die Chöre gerade mal 2 Singstunden Zeit‚ sich mit unserem neuen Dirigenten Christoph Rehorst darauf vorzubereiten. Nach kurzem Einsingen im Vereinsheim machten wir uns auf den …

Diamantene Hochzeit von Brigitte und Hans Zensen

Am vergangenen Mittwoch, den 03.03.2021, feierte unser aktiver 1. Tenor Sänger Hans Zensen mit seiner Frau Brigitte das Fest der Diamantenen Hochzeit. Hans singt schon 50 Jahre im Chor, war über 30 Jahre in der Verwaltung tätig, wurde im Jahre 2003 zum Ehrenmitglied und 2014 zum Ehrensänger ernannt. Er ist auch immer zur Stelle wenn …

Geschenke für die Bewohner des Pflegeheims „Haus Mathilde“

Aufgrund Corona konnten wir leider am 4. Adventssonntag letzten Jahres unseren liebgewordenen Brauch den Bewohnern des Pflegeheims „Haus Mathilde“ ein paar Weihnachtslieder zu singen nicht wahrnehmen. Jedoch wollten wir diese Tradition wegen Corona nicht einfach zur Seite zu legen und organisierten einen Aufruf an die Vereinsmitglieder doch kleine Geschenke bei unseren beiden Vorsitzenden vorbeizubringen, was …

Helmut Anzlinger beging seinen 80. Geburtstag

Dass in „Corona-Zeiten“ vieles anders ist, wissen wir ja in der Zwischenzeit leider nur zu gut. Besonders schade ist es dann auch noch, wenn die Sänger des Frohsinn Rot einem langedienten Sangeskameraden nicht zu einem runden Geburtstag gesanglich gratulieren können. Selbst Besuche sind ja durch die momentan geltenden Kontaktbeschränkungen wirklich nur sehr eingeschränkt möglich. Am …